Foto: Nahaufnahme Grashalme als Hintergrundbild
Text: Praxis für Stressberatung Annette Pollmer, Termine nach Vereinbarung

<-- Navigation

Bild: Zähne, Frau mir lachendem Mund

Zahnkinesiologie (Einzelsitzung)

Hier können Sie in den Dialog mit Ihrem Körper gehen. Die "Zahnsprache" verstehen lernen und damit das wesentliche zu Ihrem Zahnproblem erkennen, um dann die Selbstregulationskräfte zu mobilisieren und geeignete Lösungen zu finden.
Hier wende ich spezifische Balancen zum Zahn-Thema an.

Bis 2 Stunden: 85 Euro, jede weitere angefangene halbe Stunde 30,- Euro; Inklusive Nachgespräch
(Alle Preise incl. 19%MwSt)


Mehr zu Zahnthemen...

Bild:Testmaterial z.B.:Gold

Material-Austestungen (Einzelsitzung)

Diese Tests bieten sich an, wenn Sie wissen wollen, ob ein bestimmtes Material bei Ihnen Stress hervorruft und wie Sie durch emotionalen Stressabbau Verträglichkeiten verbessern können. (Z.B. Lebensmittel, Metalle)

Normaler Sitzungspreis 85 Euro. Ermäßigung bei Kurz-Beratungen, ab 40 Euro
(Alle Preise incl. 19%MwSt)


Mehr zu Materialthemen...


Zähne kinesiologisch betrachtet

Wenn keine Ruhe mehr einkehrt, die Zähne zicken,
der Zahnersatz stört, Zweifel über den Erhalt eines Zahnes bestehen,
Materialien Fragen aufwerfen...


Eine kinesiologische Stressberatung auf ein Zahnthema
kann Ihnen zeigen, welche inneren Zusammenhänge es zum Problem gibt.
Diese Erkenntnis ermöglicht Ihnen individuelle Lösungswege und
unterstützt die zahnärztliche Behandlung.



Zähne zeigen uns was Sie brauchen.

Ihr Körper kann zeigen,
wie er auf Metalle, Kunststoffe und andere Materialien sowie auf
Kiefer- oder Zahnstellung, verlorene oder tote Zähne, Entzündungen und vieles mehr, reagiert.
Die persönlichen Zusammenhänge werden klar und Sie profitieren von
maßgeschneiderten, auf Ihr System abgestimmten Lösungswegen.


Das Ziel einer Material-Stress-Austestung ist, die inneren Auseinandersetzungen
von der stofflichen auf die nicht-stoffliche Ebene zu bringen,
Erkenntnisse zu sammeln, emotionalen Stress in Bezug auf fremde Einflüsse
(z.B. Metalle im Mund) abzubauen und neue Lösungen zu finden.


Bereits eingebrachtes Material oder Zahnersatz
kann auch im nachhinein noch toleriert werden,
wenn man damit zusammenhängende Stressoren oder Ursachen mindert
oder diese Faktoren über eine kinesiologische Sitzung abbaut.
Ebenso kann eine Entstressung auf ein bestimmtes unverzichtbares Material
eine Lösung sein.

Die Vorteile für Sie:


  • Sicherheit und Genauigkeit durch sanftes kinesiologisches Rückmeldesystem.
  • Mehr Klarheit über die Situation - Sie wissen, was Sie tun können.
  • Für jedes Alter geeignet und für alle Themen, die Sie belasten.

Was könnte Ihr Thema sein?


  • „Mein Zahn meldet sich immer wieder, wie kann ich das verstehen?“
  • „Alles ist richtig gemacht, aber ich fühle mich trotzdem nicht wohl.“
  • Entstressung der Zähne oder des Kiefers mit ursächlichem Thema
    .
  • „Es wäre schön, wenn ich meine Zähne zeigen könnte.“
  • Persönliche Erkenntnis, Verhaltensmuster, Lebensgewohnheiten nutzen
    .
  • „Ich habe Beschwerden und möchte zusammenhängende Faktoren kennen.“
  • Zusammenhänge und sinnvolle Lösungsmöglichkeiten austesten
    .
  • „Ich will gelassener und sicherer beim Zahnarztbesuch sein.“
  • Ängste, Zahnarztangst bewältigen
    .
  • „Die Veränderungen sollen schneller vorangehen.“
  • Zahnärztliche/kieferorthopädische Veränderungen kraftvoll unterstützen
    .
  • „Ich möchte, dass es mir besser geht.“
  • Lebensqualität erhöhen, Wohlbefinden steigern,
    den Mut finden, die Zähne zu zeigen
    .

Kinesiologischer Material-Stress-Test


Warum ist eine Material-Stress-Austestung sinnvoll?


Jedes Einbringen von Material in den Körper und jede Regulierung muss vom Körper ausgeglichen werden.
Oftmals bemerken wir davon nichts. Es kann aber auch an anderen Körperstellen massive Auswirkungen geben.
Die Reaktionen auf Fremdstoffe können die unterschiedlichsten Symptome aufweisen und nehmen tendenziell zu.


Die Reaktionen des Menschen auf bestimmte Einflüsse sind vielfältig möglich.


Wir brauchen also Materialien (für z.B. Füllungen, Kronen, Brücken, Prothesen
oder Implantate), auf die der Körper möglichst neutral, in keinem
Fall aber negativ reagiert.

Was ist das Ziel einer Material-Stress-Austestung?


Das Ziel ist, mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests,
Erkenntnisse zur Bedeutung des Materials zu erhalten und den Zusammenhang zu Ihrer Person zu verstehen.
Außerdem kann der negative emotionale Stress zum Thema gezielt abgebaut werden,
um kraftvolle Möglichkeiten für Körper, Geist und Seele zu eröffnen.


Die Tests werden meist in Anspruch genommen, wenn geklärt werden soll,
wie man zu einem Material/Lebensmittel/Umwelteinfluss steht. Die Symbolik des Materials
und die Antworten des Körpers auf den Muskeltest können ausreichend Hinweise dazu geben.

Ich habe ein Material, auf das ich negativ reagiere.
Was kann ich tun?


Bereits eingebrachtes Material oder Zahnersatz kann auch im nachhinein noch toleriert werden:


  • Wenn man damit zusammenhängende Stressoren oder Ursachen mindert (Stress ist kinesiologisch testbar)
  • oder diese Faktoren über eine kinesiologische Sitzung abbaut.
    .
  • Ebenso kann eine Entstressung auf ein bestimmtes unverzichtbares Material eine Lösung sein, damit dann im Mundraum toleriert wird, was zuvor noch völlig abgelehnt wurde.
    .

Treffen Sie hier eine gute Entscheidung für sich und Ihren Körper.



Rufen Sie mich an, um einen geeigneten Termin zu vereinbaren. Rosa Punkt

Hinweis:

Die Sitzungen stellen keine Heilkunde dar oder ersetzen diese. Sie sind als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst eine Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Es handelt sich bei den angebotenen Sitzungen um eine ganzheitliche und erfolgsunabhängige Weiterbildung von Körper und Geist. Es werden keine Versprechungen abgegeben, dass Heilung, Besserung oder Erfolg stattfindet. Eine Konsultation und Behandlung durch Schulmediziner, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten sollen nicht unterbrochen, abgebrochen, hinausgeschoben oder unterlassen werden. Insbesondere bei Austestungen von Materialien und allen Themen der Gesundheit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um medizinische Tests oder Heilungsbehandlungen handelt, sondern dass es um Ermittlung energetischen Ungleichgewichts und Stressfaktoren geht.

Vielen Dank für Ihr Interesse!


Reservieren Sie sich jetzt Ihren Wunschtermin.
Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Anmeldung telefonisch: 089/46 22 13 53
Anmeldung per E-Mail: mail@keytochoice.de



Sie sind sich nicht sicher, ob die Methode für Sie passt?
Dann wäre vielleicht das Kennenlern-Angebot für Sie interessant?
Ich berate Sie dazu auch gerne am Telefon.



Hier geht´s weiter:


© 2014: Praxis für Stressberatung Annette Pollmer
Klarer Blick - Gute Lösung